HOTEL METROPOLE BELLAGIO LAKE COMO > LANDHÄUSER UND GÄRTEN > VILLA MONASTERO VARENNA

Home | Zimmer | Dienstleistungen | Restaurant | Geschichte

 

Lage | Fotos | Video | Preise und Angebote | FAQ’s | Kontakt

Webcam

LAKE COMO WEBCAM

UMGEBUNGSGEBIETE: Bellagio | Aktivitäten | Anziehungskräfte | Landhäuser und Gärten | Links | Postkarten

Landhäuser und Gärten - Villa Monastero

...Die Villa Monastero, am Ufer des Comer Sees, steht als Beispiel des eklektischen Stils. Zwischen Ende des 19. und Anfang des 20...

Jahrhunderts wurden viele funktionale und dekorative Elemente hinzugefügt, ohne die Ursprünglichkeit der Villa zu zerstören. Auf diese Weise hat man eine Villa mit einem großen und einem landschaftlich reizvollen Garten erhalten.

Hotel MetropoleDie Villa Monastero entstand kontinuierlich aus der Rekonstruktion des alten cistercensischen Frauenklosters Santa Maria, dessen erste Erwähnung im Jahre 1208 erfolgte. Wahrscheinlich ist die Gründung im Zusammenhang mit den religiösen Ansiedlungen auf der gegenüberliegenden Seite des Sees zu sehen: das Kloster des heiligen Faustino und Giovita auf der Insel Comacina, von der einige Flüchtlinge von 1169 stammen.

Im Jahre 1566, wurden durch Entscheidung des Erzbischofs Carlo Borromeo, die letzten in Varenna lebenden Nonnen in ein Cistercenser Kloster nach Lecco gebracht. Im Jahre 1569 wurden die Klostergebäude an Paolo Mornico verkauft. Von der ältesten Kirche stimmen heute die Grundrisse mit dem Raum "Fermi" überein. Die einzige Erinnerung daran ist eine kleine traditionelle Freske aus spätgotischer Epoche, die in einer Fensteröffnung zu sehen ist. Ein Altarbild aus der Renaissance, ist heute in der Kappelle auf der linken Seite der Kirche S.Giorgio, zu finden. Das Klostergebäude blieb zwischen 1569 und 1862 in Besitz von Mornico; in dieser Zeit wurden viele funktionelle Rekonstruktionen vorgenommen. Den anfänglichen Teil der Rekonstruktionsarbeiten führt man auf die Front der Villa und der zwei großen Säle im Erdgeschoß, Saal Rossa und Saal Nera, zurück.

In der Zwischenzeit wurde auch die Kirche wieder instandgesetzt, dessen wichtigstes Kunstwerk, das geschnitzte Altarbild von Giovanni Pietro Capiamo, aus den Jahren 1680 bis 1682 ist. Heute ist es in der Sakristei Madonna delle Grazie, neben der Kirche, aufgestellt. An der Tür des Saales Fermi findet man eine hölzerne, geschnitzte Einrahmung aus dem 16. Jahrhundert. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert erfolgte eine Vielzahl von Veränderungen an der Villa die auf ihre nachfolgenden Besitzer (Genazzini, Maumary Seufferheld, Kees, De Marchi) zurück zu führen sind und die Villa in den heutigen eklektischen Stil versetzt haben. Auch der Garten wurde mit mediterranen und tropischen Pflanzen bereichert. Von besonderem Interesse ist das Treppenhaus, das mit mehrfarbigem Marmor, Kacheln und Stuckarbeiten realisiert wurde; auch das Bad, genannt "Pompeiano" oder "von Koenig Faruk", belegen diesen Stil und Geschmack.

Im Jahre 1918 wurde der Besitz beschlagnahmt und der "Opera Nazionale Combattenti" übergeben; dann wurde an Dr. Marco De Marchi verkauft, der es dem Italienischen Institut für Gewässerbiologie überließ. Humanisten, Historiker, Künstler und Wissenschaftlicher von internationalem Ruf, unter anderen auch der Nobelpreisträger Enrico Fermi, dem eine Gedenktafel gewidmet ist, haben die Villa Monastero mit Ihrer Anwesenheit geehrt. Im Jahre 1953 wurde auf Initiative von Prof. Polvani, Vorsitzender des italienischen Physiker-Verbandes, und des Anwalts Bosisio, Vorsitzender der Provinzverwaltung Como, die Villa zu einem Kongresszentrum auf höchstem Niveau gebracht.

 
BUCH ONLINE







Credit Cards Accepted
 
LANDHÄUSER UND GÄRTEN

» Villa Carlotta
» Villa Del Balbianello Lenno
» Villa Melzi D’Eril Bellagio
» Villa Monastero Varenna
» Villa Serbelloni Bellagio

 
 
Hotel Metropole Bellagio Como
Hotel Metropole Bellagio
P.zza Mazzini, 1 - 22021 Bellagio (Co) ITALY
Tel.+39 031 950409 Fax. +39 031 951534 | Email: info@albergometropole.it | P.IVA 10086520151
Webseite Entwicklung und gepflegt: Fisheyes Ltd. | Copyright © Hotel Metropole Bellagio

 
Möchten Sie teilen? Facebook Flickr Youtube
Ospitalita Italiana